Aktuelles aus der Presse

"Wir müssen für unsere Werte kämpfen“

Angelbachtal-Michelfeld. Bei Zwiebelkuchen und neuem Wein warb Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal und ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, am vergangenen Sonntagnachmittag auf einer Veranstaltung der CDU Angelbachtal für ein selbstbewusstes Deutschland in einem starken Europa.

weiter

„Durchs Kraichgauer Hügelland hinauf auf die Burg Steinsberg"

Angelbachtal/Sinsheim. Unter dem Motto „Durchs Kraichgauer Hügelland hinauf auf die Burg Steinsberg“ luden der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) und die Vorsitzende der CDU-Angelbachtal,  Stephanie Brecht, zu einer Sommerwanderung ein.

weiter

Angela Merkel überzeugt im TV-Duell

Klug, besonnen und entschieden: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit einem souveränen Auftritt im TV-Duell klar gezeigt, dass sie mit aller Kraft für ein Deutschland arbeitet, in dem wir auch morgen gut und gerne leben.

weiter

Politische Weinprobe: Gurr-Hirsch begeisterte

Rauenberg. Große Resonanz fand die „Politische Weinprobe“ des Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (Wahlkreis Rhein-Neckar) mit der Landtagsabgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg:

weiter

Es war wieder Matinee-Time.

Angelbachtal. „A groovy kind of Love“ klingt über den Festplatz von Angelbachtal. Ein Blick zum Vorplatz der Turnhalle zeigt: Es ist wieder Matinee-Time. Die CDU-Angelbachtal veranstalte vergangenen Sonntag nun schon zum 8. Mal die beliebte Jazzmatinee mit Livemusik der Gruppe Jazzmen und einer beeindruckenden Ausstellung unterschiedlichster Kunstwerke von Künstler aus der Region.

weiter

Historische Ortsführung mit anschließender Weinprobe

Nach Duell Grenzverschiebung zwischen Michelfeld und Eichtersheim
„Angelbachtal“ war früher nicht denkbar. Zwischen den beiden Orten Eichtersheim und Michelfeld bestanden damals tiefen Gräben. Dies erfuhren mehr als 50 Teilnehmer der „Historischen Ortsführung“ vergangenen Samstag von Gästeführer Günther Rauchmann.

weiter

„Fühlen wir uns noch sicher?“

Die Sicherheitslage hat sich in den letzten Jahren verändert
Kriminalitätsrate in der Region jedoch auf niedrigstem Niveau – Wahlkampfversprechen werden umgesetzt – Durchschnittlich sechs Wohnungseinbrüche im Jahr

Angelbachtal. (ram) „Fühlen wir uns noch sicher?“ lautete die zentrale Frage, die auf Einladung der CDU Angelbachtal zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte und Bürgermeister Frank Werner, im Clubhaus des TSV-Eichtersheim erörtert werden sollte. Gleich eingangs nannte die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Stephanie Brecht, dazu einige Stichworte, darunter die Polizeireform, den Terror und die von der CDU im Landtagswahlkampf versprochenen neuen Stellen bei der Polizei, die die Bürger beschäftigen.

weiter

Die Zukunft der Rentenversicherung

Angelbachtal. Zu diesem Thema lud vergangenen Donnerstag der CDU-Gemeindeverband Angelbachtal ein. Rentenpolitik zwischen Armutsbekämpfung und Lebensstandartsicherung. Wie sieht es wirklich aus? Was läuft im Hintergrund? Wie realistisch ist die Rente in 30 Jahren?

weiter

Kinderferienprogramm

Malen mit Acryl
Der CDU-Verband Angelbachtal bot vergangene Woche „Malen mit Acryl“ für Kinder an.
Frau Christa Weber - selbst Künstlerin - bereitete sich auf dieses Programm vor und wurde von Ihrem Mann, Hans-Peter, Carmen Schleweis, Ronja Schleweis und Stephanie Brecht unterstützt.

weiter

„Wir setzen nicht auf Platz, sondern auf Sieg!“

Dr. Stephan Harbarth MdB mit 95,6 Prozent wieder zum Bundestagskandidaten gewählt
Starkes Votum für den Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth: Auf der Wahlkreisvertreterversammlung der CDU im Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar wurde der 44-jährige Rechtsanwalt mit 95,6 Prozent von seiner Partei wieder zum Bundestagskandidaten gewählt. 152 Delegierte in der Festhalle von Sandhausen stimmten mit Ja, 7 Delegierte mit Nein. Angelbachtal wurde durch die Delegierten Frank Werner, Inge Schleweis, Herwig Werschak und Matthias & Stephanie Brecht vertreten.

weiter

Zeichnung